FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

FVI- SV Salamander Kornwestheim II 2:1 (1:0)

Dienstag 19. September 2017

Es war eine zähe Angelegenheit, der Heimsieg gegen den Landesliganachwuchs. Der FVI erwischte zwar einen glänzenden Start und ging durch Fabio Giunta bereits nach 2 Minuten in Führung, doch Sicherheit gewann er dadurch nicht. Man hatte zwar mehr Ballbesitz, Gefahr vor dem gegnerischen Tor konnte man aber nur selten heraufbeschwören. Im zweiten Abschnitt wurde die Partie immer zerfahrener. Nur selten bekamen die wenigen Zuschauer sehenswerte Aktionen präsentiert. 12 Minuten vor dem Ende schien die Entscheidung gefallen, als der Ball nach einer scharfen Hereingabe von Marc Bachhuber von einem Kornwestheimer Abwehrspieler ins eigene Tor gehämmert wurde. Ein Sonntagsschuß in der 82. Minute, der unhaltbar für Besim Vergili im Torwinkel einschlug, sorgte für eine spannende Schlußphase. Doch der FVI brachte den knappen Vorsprung über die Zeit und festigte damit seinen Platz in der Spitzengruppe.

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Wir nehmen den Datenschutz ernst - durch die Nutzung unseres Webauftrittes erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr erfahren | OK