FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Archiv für 2015

Weihnachtsgrüße

Donnerstag 24. Dezember 2015

Der Sternweihnachstkugeln

Hätt einer auch fast mehr Verstand
als wie die drei Weisen aus Morgenland
und ließe sich dünken, er wär wohl nie
dem Sternlein nachgereist wie sie;
dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest
seine Lichtlein wonniglich scheinen läßt,
fällt auch auf sein verständig Gesicht,
er mag es merken oder nicht,
ein freundlicher Strahl
Des Wundersternes von dazumal.
Wilhelm Busch

Den ganzen Beitrag lesen »

Einladung: Zum traditionellen Spiel „Jung“ gegen „Alt“

Mittwoch 23. Dezember 2015

Die Traditionen, sie soll(t)en gepflegt werden …

Jung_gegen_Alt

Der FV Ingersheim möchte an dieser Stelle alle Spieler der 1. & 2. Mannschaft, sowie alle Spieler aus dem Bereich der Senioren zum traditionellen Spiel Jung“ gegen „Alt“ einladen.

Das Spiel findet am 2. Weihnachtstag (Samstag, den 26.12.2014) statt.
Treff ist um 10:00 Uhr im Fischerwörth.

Die Teilnehmer entscheiden selbst – anhand von ihrem Gebutsdatum – ob sie bei „Jung“ oder „Alt“ auflaufen werden.
Auf jeden Fall soll der Spass und auch die Bewegung an diesem Tag das Maß der Dinge sein!

Spiel und Spaß mit der ganzen Familie …

Montag 21. Dezember 2015

Spiel-01

… hatten die Bambinis und F-Jugendkicker des FV Ingersheim am Samstag in der Fischerwörthhalle.

Von 9.00-13.00 Uhr gab es spannende Wettkämpfe zwischen Groß und Klein, ein 9-Meter Schießen gegen die eigenen Eltern sowie ein abschließendes Fußballturnier.

Als besondere Überraschung gab es für jeden Spieler ein frühes Nikolausgeschenk.

 

Dank der Pizzeria „Im Fischerwörth“ klang der Vormittag mit einem leckeren Pizzaessen aus.

Spiel-03 Spiel-02 Gesamt

Jugendabteilung: Rückblick der B-Jugend

Sonntag 13. Dezember 2015

Mit dem neuen Trainer Hysni Latifi und dem Betreuer Markus Adamcyk machte sich die B-Jugend auf in die neue Saison 2015/2016.

Es ging gleich mit einem Kracher los. Noch vor der Meisterrunde traf man im Pokal auf die höher spielende SGM Merklingen. Ohne etwas anzubrennen zu lassen , gewann man die Partie in der Verlängerung .

FV Ingersheim – SGM Merklingen 3:1 n.V.

Es folgten drei spannende Spiele , die unsere Jungs ohne größere Probleme gewannen.

FV Ingersheim – KSV Hoheneck 7:0

FV Ingersheim – GSV Höpfigheim 4:2

FV Ingersheim – TSV Affalterbach 3:1

Danach ging es weiter in die zweite Runde des Bezirkspokals. Auch hier hieß der Sieger FVI.

FV Ingersheim – TSV Korntal 3:0

Jetzt gab es kein Halten mehr für die Jungs. Aber es kam anders als man dachte. Den ganzen Beitrag lesen »

Landesliga: Unser FVI hat momentan alles andere als einen Lauf

Dienstag 8. Dezember 2015

Artikelausschnitt aus der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online
MICHAEL BOSCH | 07.12.2015
Elfmeter sorgt für Unmut Ingersheim unterliegt Untermünkheim

Sven Damnig war mächtig sauer: Sein FV Ingersheim hatte in der Fußball-Landesliga gegen den Tura Untermünkheim wacker gekämpft, am Ende kippte das Spiel aufgrund einer Fehlentscheidung der Schiedsrichterin. „Das ist einfach brutal ärgerlich und bitter“, meinte der FVI-Coach.

Die Ingersheimer führten in Untermünkheim zur Pause mit 1:0, Kleonikos Priftis hatte das Tabellenschlusslicht nach einem schön ausgespielten Konter nach 30. Minuten in Führung geschossen. Vassilios Kostakis und Fabio Giunta hatten Chancen, noch vor der Pause auf 2:0 zu erhöhen.

Beim Ausgleich durch Michele Varallo in der 57. Minute behinderte der Untermünkheimer FVI-Keeper Tom Reichert. „Wenn der Torwart im Fünfmeterraum so angegangen wird, kann man das vielleicht auch abpfeifen“, meinte Damnig. Auf den 1:2-Rückstand, erneut durch Varallo (62.), fanden die Ingersheimer eine schnelle Antwort: Bashkim Susuri erzielte das 2:2 (63.).

Als Schiedsrichterin Silke Fritz nach Zuruf der Untermünkheimer dann aber auf Handelfmeter gegen den FVI entschied, war der Wille des Tabellenletzten gebrochen.

„Das hat uns das Genick gebrochen“, sagte Damnig. Semih Dalyanci verwandelte den Elfmeter (67.) und erhöhte kurze Zeit später auf 4:2 (69.). Auch beim fünften Tor der Untermünkheimer trug sich Dalyanci (75.) in die Torschützenliste ein. In der Schlussphase rafften sich die Ingersheimer noch einmal auf: Priftis traf den Innenpfosten, Kostakis (85.) verkürzte auf 3:5. Für eine echte Aufholjagd reichte es aber nicht mehr.

» Link zum vollständigen Artikel der BIETIGHEIMER ZEITUNG | SÜDWEST PRESSE ONLINE

Landesliga: Unser FVI chacenlos in Rutesheim

Samstag 28. November 2015

Artikel aus der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online
MB | 28.11.2015
FV Ingersheim ohne Chance in Rutesheim.
Klare 0:4-Niederlage beim Landesliga-Dritten

Der Fußball-Landesligist FV Ingersheim hat bei der SKV Rutesheim am Freitagabend mit 0:4 verloren. Der Aufsteiger bleibt abgeschlagener Tabellenletzter.
Die Überraschung ist ausgeblieben. Am 15. Spieltag hat der FV Ingersheim mit 0:4 beim SKV Rutesheim verloren und belegt damit weiter den letzten Tabellenplatz in der Fußball-Landesliga – die Elf vom Fischerwörth hält nun seit dem zehnten Spieltag die rote Laterne. Die Niederlage am Freitagabend gegen den SVK, der in der Tabelle den dritten Rang belegt, kam dabei nicht überraschend. „Rutesheim war offensiv die beste Mannschaft, gegen die wir in dieser Saison gespielt haben“, sagte FVI-Trainer Sven Damnig, „gegen das variable Spiel hatten wir keine Chance.“ Den ganzen Beitrag lesen »

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Wir nehmen den Datenschutz ernst - durch die Nutzung unseres Webauftrittes erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr erfahren | OK