FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Startseite

Der FV Ingersheim sieht sich als Plattform für alle Fußballbegeisterten und als Verein, dem man sich gerne anschließt. Oberster Grundsatz ist es, durch systematische und moderne Trainingsarbeit vom Nachwuchs bis zur Aktivenmannschaft sportliche Erfolge zu erzielen!

Bezirksliga: Trainer mahnt Einstellung der Spieler an

Artikelausschnitt der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online Daniel Haug | 02.12.2016

tmp_32416-4-800x568-1871143257Auch der FV Ingersheim musste sich im Kellerduell beim bisherigen Schlusslicht TSV Merklingen mit 1:2 geschlagen geben – mit der Folge, dass der Klub aus dem Fischerwörth nun wieder die rote Laterne trägt.

Der FVI ging durch Ioannis Tsiloglanidis in Führung (50.), doch Salih Karaman drehte mit seinen zwei Toren den Spieß noch um. Der entscheidende TSV-Treffer fiel dabei in der 90. Minute. „Die Merklinger waren heute einfach galliger als wir und haben mehr Lauf- und Zweikampfbereitschaft gezeigt. Darum ist ihr Sieg auch verdient“, sagte der Ingersheimer Trainer Marc Bachhuber.

» Link zum vollständigen Artikel der BIETIGHEIMER ZEITUNG | SÜDWEST PRESSE ONLINE

Jugend: D1-Junioren spielen um den Aufstieg in die Leistungsstaffel

Unsere D1-Jugend teilt sich am Ende der Qualifikationsrunde gemeinsam mit dem TV Aldingen den ersten Tabellenplatz. Dieser berechtigt zum Aufstieg in die Leistungsstaffel.

Das Entscheidungspiel um den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse findet auf neutralem Platz am kommenden Samstag, den 03.12.16 um 10:30 Uhr in Pleidelsheim statt.

Trainer, Betreuer, Jugendspieler, Fans und Freunde des FVI sind herzlich eingeladen unser D-Juniorenteam mit seinen beiden Trainern Mehmet und Ehre bei diesem wichtigen Entscheidungsspiel lautstark zu unterstützen.

Aufstiegsspiel

D1-Junioren

Samstag, 03.12.2016

10:30 Uhr

TV Aldingen I
TV Aldingen 0:3 FV Ingersheim
SGM FV INGERSHEIM/TASV HESSIGHEIM I


» Spielort: Blumenstraße, 74385 Pleidelsheim

Bezirksliga: Unser FVI übernimmt rote Laterne

Artikelausschnitt der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online Andreas Eberle | 28.11.2016
Auch der FV Ingersheim musste sich im Kellerduell beim bisherigen Schlusslicht TSV Merklingen mit 1:2 geschlagen geben – mit der Folge, dass der Klub aus dem Fischerwörth nun wieder die rote Laterne trägt. Der FVI ging durch Ioannis Tsiloglanidis in Führung (50.), doch Salih Karaman drehte mit seinen zwei Toren den Spieß noch um. Der entscheidende TSV-Treffer fiel dabei in der 90. Minute. „Die Merklinger waren heute einfach galliger als wir und haben mehr Lauf- und Zweikampfbereitschaft gezeigt. Darum ist ihr Sieg auch verdient“, sagte der Ingersheimer Trainer Marc Bachhuber.

» Link zum vollständigen Artikel der BIETIGHEIMER ZEITUNG | SÜDWEST PRESSE ONLINE

FVI verwöhnt seine Fans auf dem Adventsmarkt

weihnachstkugelnNach einer längeren Pause ist der FVI am kommenden Sonntag, den 04. Dezember, wieder mit einem Stand auf dem Ingersheimer Adventsmarkt vertreten.

Von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr verwöhnen wir unsere Besucher vor dem Rathaus mit leckerem Chili con Carne und heißem Glühwein.

Wir freuen uns sehr auf zahlreiche Gäste.

Bezirksliga: Unsere Fischerwörth-Elf gastiert beim Tabellenschlusslicht

Artikelausschnitt der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online Claus Pfitzer | 25.11.2016

Nach den vielversprechenden Auftritten der vergangenen Wochen hat der FV Ingersheim nun wieder einen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt erlitten. Der FV Ingersheim spielt am Sonntag um 16 Uhr beim Tabellenschlusslicht TSV Merklingen, der unter dem neuen Trainer Bernd Vollmer in zehn Spielen sieben Niederlagen kassiert hat. Die Ingersheimer haben mit ihrem neuen Trainer Marc Bachhuber von vier Spielen zwei gewonnen, wodurch die Fischerwörth-Elf die rote Laterne an die Merklinger abgab. „Wir haben uns in jedem Spiel gesteigert und die Jungs haben richtig Lust, etwas zu verändern“, zieht Bachhuber ein positives erstes Fazit.

» Link zum vollständigen Artikel der BIETIGHEIMER ZEITUNG | SÜDWEST PRESSE ONLINE

Bezirksliga: Unser FVI kann Aufwärtstrend nicht bestätigen

Artikelausschnitt der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online Simon David | 21.11.2016
Nach den vielversprechenden Auftritten der vergangenen Wochen hat der FV Ingersheim nun wieder einen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt erlitten. Gegen den TSV Flacht verlor der Landesliga-Absteiger mit 1:2. Sven Gritsch hatte die Gäste in der zehnten Minute per Strafstoß in Führung gebracht. Lauritz Lindig erzielte in der 48. Minute den Ingersheimer 1:1-Ausgleich. In der 80. Minute sorgte Florian Hofmann jedoch für den 2:1-Siegtreffer der Flachter. Durch die Niederlage rutschte der FVI wieder auf Rang 17 ab. Simon David

» Link zum vollständigen Artikel der BIETIGHEIMER ZEITUNG | SÜDWEST PRESSE ONLINE

Bezirksliga: Unser FVI will auch gegen TSV Flacht punkten

Artikelausschnitt der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online Simon David | 18.11.2016

Beim FV Ingersheim ist in den letzten Wochen der Knoten geplatzt. Der Landesliga-Absteiger, der lange am Ende der Tabelle stand, hat sich nun bereits auf Platz 16 vorgearbeitet. Am Samstag um 14 Uhr erwartet der FVI nun den TSV Flacht. „Wir wollen den Lauf aus den letzten beiden Spielen mitnehmen und die Spielsysteme weiter verbessern, an denen wir gearbeitet haben“, sagt Coach Marc Bachhuber. Der Gegner ist schwer einzuschätzen, denn zum einen hat Flacht eine starke Offensive, was beim 8:2 gegen Merklingen eindrucksvoll bewiesen wurde. Zum anderen hat der TSV mit 43 Gegentreffern aber auch die zweitschlechteste Abwehr der Liga. „Flacht ist eine Wundertüte, da ist es schwer, sich darauf einzustellen. Wir wollen stabil stehen und Nadelstiche nach vorne setzen“, so Bachhuber. Simon David

» Link zum vollständigen Artikel der BIETIGHEIMER ZEITUNG | SÜDWEST PRESSE ONLINE

Neue Trikos für die Jugend dank großzügigem Sponsor

tmp_17072-20160917_1533471268731874

Die A-Jugend der SGM FV SKV INGERSHEIM/TASV HESSIGHEIM wurde Dank der großzügigen Spende der Fa. Rösch GmbH Containerdienst mit neuen Trikots ausgestattet.

Die Jugendleitung des FV Ingersheim freut es besonders, dass es noch Gönner und Sponsoren gibt, die zum Verein stehen, ihn finanziell unterstützen und somit gute Voraussetzungen für eine sportliche Zukunft, gerade auch für unsere Jugend schaffen.

Der Verein bedankt sich recht herzlich bei Joachim Rösch für die Zuwendung und hofft, dass in den tollen Trikots auch die sportlichen Ziele der Saison erreicht werden.

tmp_17072-psx_20161114_185324194934827

Rösch GmbH Containerdienst

Gröninger Weg 8
74379 Ingersheim
Info-Telefon: 07142/6057

Berzirksliga: Zweiter Sieg in Folge für unseren FVI

Artikel aus der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online Claus Pfitzer | 14.11.2016
Mit dem neuen Trainer geht es aufwärts
tmp_32682-psx_20161114_104134434170365Der FV Ingersheim hat mit einem 3:0-Sieg beim SV Germania Bietigheim den letzten Tabellenplatz der Bezirksliga verlassen. Es war der zweite Sieg im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Marc Bachhuber und der zweite Dreier hintereinander. Ein solches Erfolgserlebnis hatten die Ingersheimer Fußballer lange nicht.

Für den SV Germania Bietigheim endete eine Serie von vier Siegen in Folge. Durch die Niederlage ist auch der Kontakt zu den oberen Tabellenplätzen wieder abgebrochen. Bei den Germanen war nach einem 0:2-Halbzeitrückstand kein Aufbäumen zu erkennen und auch der unbedingte Wille nicht vorhanden, die Partie noch zu drehen. Dabei lagen die Hausherren bei ihren Siegen in den letzten Wochen meist in Rückstand und holten sich noch die drei Punkte. Schwach agierten die Bietigheimer vor allem im Angriff. (weiterlesen…)

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Wir nehmen den Datenschutz ernst - durch die Nutzung unseres Webauftrittes erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr erfahren | OK